Surprise and Delight

Mit maximal 35 Gästen täglich, geniesse den 5 Sterne   Service auf Seastar.

Zur Buchung

Hastings Reef

Warum sollte man bis zum Außenriff (Outer Barrier Reef) fahren um das Great Barrier Reef zu sehen?

Hastings Reef etwa 30 Nautische Meilen von Cairns entfernt, hat sich während der letzten Eiszeit (vor ca. 15.000 Jahren) von der australischen Küste getrennt und es war hier wo das Riff anfing sich zu bilden.

Es ist die perfekte Umgebung für Korallen, weit entfernt von der Küste und dem Einfluss von Flüssen und Strömungen. Hier draußen am Rand zum Pazifik wachsen die Korallen in allen möglichen Formen und Farben. Natürlich geben die Korallen Heimat zu vielen verschiedenen Arten von tropischen Fischen.

Alle Schnorchler und Taucher schwimmen im glasklaren Wasser des Pazifiks mit einer unglaublichen Sichtweite.

Hastings Reef ist ein typisches Außenriff mit Riffwänden die von der Wasserobfläche bis auf zwanzig Meter Tiefe abfallen. Das Riff an sich ist sehr flach and daher in fantastischer Platz zum schnorcheln.

Seastar parkt immer an der ruhigeren Seite des Riffs, dirket zum flachen Riff gewandt. Somit ist ein sicherer Einstieg ins Wasser für alle Schnorchler und Taucher garantiert.

Das ist jenes Gebiet wo man wirklich die wahren Wunder des Außenriffs erfahren kann. Hier gibt es Höhlen im Riff, unglaubliche Riffüberhänge, tiefe Riffgefälle, Tunnel im Riff und seichte Buchten, nur wenige Meter vom Boot entfernt. Entlang der Außenkante des Riffs sind häufig Schwärme von kleinen Fischen, farbenfrohe Papageifische, Schildkröten, Riesenmuscheln, kleine Riffhaie, gelbe Schmetterlingsfische, unzählige Damselfische und natürlich Nemo zu sehen.

GLASBODEN BOOT

Am Hastings Reef gibt es auch die Möglichkeit das Riff zu bestaunen ohne auch nur ins Wasser zu gehen. Für alle nicht so erfahrenen oder auch etwas müden Schnorchler haben wir hier unser Glasboden Boot.

Das ist der wohl einfachste und stressloseste Weg um dieses atemberaubende Riff zu bestaunen. Mit dem Boot gleiten wir über die Korallen, manchmal nur 30cm  entfernt.

Während der Tour erklären wir alle Korallen und Fische die durch den Glasboden zu sehen sind und jeder kann das Riff bestaunen ohne nass zu werden. Es ist auch eine gute Möglichkeit die Kamera mitzuehmen, Bilder von den vorbeiziehenden Korallen und Fischen zu machen und dabei ein Glas Wein genießen.